Without Colors - by [black-wickelschen.myblog.de]
o6.o7.o8 - what hurts the most?

down und schuldig ~ Mood •

Thirteen Senses - Into the Fire ~ Music

Ich weiß.

2 Monate -Nicht-Schreiben- war ziemlich scheiße.

Tut mir leid, dass ich mich auch in den letzten 6 Wochen nur sporadisch auf euren Blogs aufgehalten habe und nichts schriftliches hinterlassen habe ):

Mir geht es zur Zeit garnicht gut. Daran ist aber nicht nur mein Körpergewicht [es bleibt gnadenlos stehen, weil ich die letzten 5 Wochen sau viele Rückfälle hatte *schäm*], sondern auch alles andere Schuld.

Ich habe außerdem angefangen mich zu übergeben. Aber nur so einmal in 2 Wochen, das müsste den Abstand ziemlich konkret beschreiben - ist aber natürlich trotzdem keine Glanzleistung. Ich schäme mich wie nie zuvor. Ich war ewig nicht auf der Waage - kann es aber ziemlich gut einschätzen. Es geht nicht unter 51 und das zieht mich runter. Ich werde gleich eure Blogs lesen und vorallem die GB-Einträge beantworten und verlinken. Ich danke trotzdem denjenigen, die hier Einträge hinterlassen haben und entschuldige mich nochmal für meine Abwesenheit.

Heute ist Schoki Diät, der 2. Tag. das wird bis Donnerstag gehen. Donnerstag fliege ich nämlich nach England - habe Angst wie ich da essen werde und nehme deshalb vorsichtshalber Dulcolax mit.

Als ich nicht geschrieben habe ist einiges passiert.. Wie im letzten Eintrag erwähnt, hatte mein Ex mich nach Hause gefahren. Wir hatten wieder ein Wochenende, an dem wir uns wieder näher kamen gehabt, weil seine Freundin nicht in der Stadt war. Ich denke einige aus unserem Freundeskreis haben es bemerkt - sie sagen aber nichts dazu.. Seit dem war ich wieder so dermaßen aufgewühlt, dass ich eines nachts alles seinem besten Freund, der auch ein guter Freund von mir ist, erzählt habe, weil ich einfach nicht mehr konnte.. Wir haben die ganze Nacht geredet/[ich mehr oder weniger geweint.] Irgendwann sind bei mir anscheinend die Sicherungen durchgebrannt und ich hab rumgesponnen, dass ich alles beenden werde und mir alles egal sein wird und ich mich hasse, weil ich ja auch einen Freund habe. Da hat er mich abgeholt und wir sind zusammen rumgelaufen und haben geredet. Er ist mit mir sogar vor seine Wohnung gefahren und wollte, dass ich jetzt klingel und mit ihm, also meinem Ex, rede. Aber... könnt ihr euch vorstellen, wie mir in diesem Moment das Herz in die Hose rutschte? Mir war noch nie so speiübel, dabei hatte ich die ganze nacht/morgen nichts gegessen. Ich bin weggerannt. - Ich konnte es einfach nicht. Mein Kumpel hat es mit Gut-Zureden versucht, dass es nicht so weitergehen könne, am Ende hat er mich angeschrien - nichts davon hat gezogen. Ich bewegte mich nicht vom Fleck. Dann sind wir nach Hause gefahren. Ich hab geweint - wir haben uns umarmt und dann hat er auch geweint. 2 Tage später hat er mit meinem Ex geredet. Er hat mir danach davon erzählt und angeblich ist es dann so abgelaufen:

Kumpel: Hey... was ist eigentlich mit dir und ihr? da stimmt doch was nicht

Ex: was? wie? *macht auf doof*

Kumpel: Ja.. du weißt schon, zwischen euch passieren immer wieder solche Sachen *nennt ein Beispiel*

Ex: Ja... aber das ist doch schon ewig her..

Kumpel: Passieren ja aber auch noch andere Dinge.. Du musst mir ihr reden.

Ex: *schweigt*

Kumpel: Ey, Alter, du bist so bescheuert

Ex *schreit < -schreit- o.O*: WAS BESCHEUERT? was soll ich denn jetzt machen?! MEINST DU MIR GEHT'S GUT DESWEGEN?!

Er hat tatsächlich geschrien.. ich habe ihn nie schreien gehört. Tja. Nachdem er mir das erzählt hat war ich erstmal baff. Er hat danach nochmal mit ihm geredet und ihn konkret gefragt, ob er noch was für mich empfindet. Da ist er angeblich erstmal total ausgewichen und es endete mit einer verzweifelnden antwort, so ähnlich wie: "jaaa.. ich weiß nich.. kann schon sein." [-.-]

Wär das alles gewesen, ging es mir ja noch ganz ok.

Der Punkt ist jetzt: Seit dem Gespräch redet er kaum bzw. nicht mehr mit mir. Wir sind bis 3 Uhr nachts on [MSN] - niemand anderes mehr da. Nur noch wir beide online. Er schreibt nich und ich trau mich nich schreiben. Er schaut mich nur verzweifelt an.. Ich weiß, dass ich mit ihm reden muss, aber ich krieg es einfach nicht hin. Mein Herz tut weh. Das heißt doch jetzt, dass er Abstand will.. Ich hör ihn nicht mal mehr lachen, diesen dummen Idioten. Was soll ich sagen? - ich hab Angst, dass er nicht antwortet, ich hab Angst, dass er dann wieder wegrennt. Und ich hab Angst um meinen Freund - weil der alles für mich tut, und langsam versteht, dass etwas nicht stimmt. :/

Wenn ich so weitermache, mach ich alles kaputt v.v

Wie oft soll ich noch einen Schlussstrich ziehen?

):

6.7.08 21:56
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Coquette / Website (7.7.08 10:06)
Hallööchen, meine Liebe ♥
Ich find es auch immer schön, wenn ich selbst Steckbriefe lese von Leuten mit denen ich mich identifizieren kann (:
Und, oh Gott, was noch dazu kommt: Du lernst/kannst/wasauchimmer russisch! ♥ (: Toll. Ich lerne es gerade.. Aber ehrlich gesagt lerne ich jetzt nicht soo brav, weil ich nicht nach Grammatik lerne [was viel klüger wäre, aber irgendwie versteh ichs nicht ganz. Da bräuchte ich Hilfe, um ehrlich zu sein] sondern eher viele Ausdrücke von 'Hallo, wie gehts?' bis zu 'Willst du morgen zu Besuch kommen' [obwohl ich das.. eher NIE brauchen werde :DD]

Wie's mir geht. Hm. Ich habe heute erst eine dünne Scheobe trockenes Brot gegessen. Ich bin relativ glücklich (: Und ich hab von gestern früh auf heute früh verdammt 0,6 Kilo abgenommen!! :D

Aber wie gehts dir, du Ärmste ):
Das ist echt ein verdammt blödes Problem.. Ich wünsch dir ganz viel Kraft und Willensstärke, dass du das packst und drück dir fest die Daumen ♥
Ich werd dich auch verlinken ♥ (:
Und ich hoffe, wir schreiben noch oft (:

Gruß&Kuss ♥


Caroline Verena / Website (7.7.08 22:32)
Oh weh. (Ich beziehe mich nur auf den letzten Abschnitt, der Rest ist egal oder so xD)

So eine ähnliche Situation habe ich auch schon mal hinter mir gehabt. Mit meinen gerade mal 15. Und es tut scheiße weh. Nur noch zwei Personen online, die schon so viel miteinander geredet haben, so verdammt viel unternommen, gegenseitig Gefühle gezeigt blabla. Und dann kann man nicht schreiben, aus was für einem Grund auch immer. Bei mir wars, weil er jetzt auf meine Freundin steht, denke ich mal.

In so einer Situation bringt es nur was, offline zu gehen.

Du brauchst keinen Schlussstrich zu ziehen.
Ich denke mal, das würde Zeit machen. Etwas vergeht, etwas fängt an.

Genauso wie abnehmen und zunehmen und abnehmen und und und.
Das Leben und die Welt sind ein Arschloch und wir sind hilflos und eingesperrt. Scheiße man.

Viel Glück. Und Stärke, und was man sonst noch wünscht.
Mit Liebe geschrieben,
Caro ♥♥

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

•● main ●•

•● daily ●•
•● guests ●•
•● 'bout ●•

•● trash ●•



•● why..? ~

".. denn der Traum stirbt nie"

katha
christy
schokobärliii

glas.schmetterling
Coquette
princexx

Credits

Designed by
Brush by

} Gratis bloggen bei
myblog.de